Liebe Interessierte, Freunde und Unterstützer der UFL,

bei der Kommunalwahl am 26. Mai entscheiden Sie über die neue Zusammensetzung des Undenheimer Gemeinderates. Zu der Wahl stehen Ihnen so viele Stimmen zur Verfügung, wie der Gemeinderat Mitglieder hat. Der Gemeinderat in Undenheim besteht aus 20 Mitgliedern – somit stehen Ihnen auch 20 Stimmen zur Verfügung.

Bei den Kommunalwahlen können Sie mehr Einfluss nehmen als bei anderen Wahlen. Denn hier können Sie auch mitentscheiden, welche Personen einer Wählergruppe oder Partei in den Gemeinderat einziehen und welche nicht.

KUMULIEREN: Einzelnen Personen bis zu drei Stimmen geben.

PANASCHIEREN: Personen auf verschiedenen Parteilisten ankreuzen.

STREICHEN: Einzelne Personen von der Liste streichen. Dazu muss man diese Liste vorher oben angekreuzt haben.

BRIEFWAHL: Wer sich fürs Kumulieren und Panaschieren Zeit lassen will, sollte einfach Briefwahl beantragen.

Aufgrund der Vielzahl an Stimmzetteln: Europawahl, Kreistag, Verbandsgemeinderat, Ortsgemeinderat, Ortsbürgermeister empfehlen wir die Möglichkeit der Briefwahl zu nutzen.

Kommen Sie vorbei oder sprechen Sie uns an, wir erläutern Ihnen gerne die richtige Vorgehensweise.
Wir treffen uns am Montag, den 8. April um 19:30 Uhr in der Goldbach-Halle in Undenheim.

Ihre UFL

P.S.:
Die Einladung als PDF-Datei.