1 Jahr Undenheimer Freie Liste – wir feiern Geburtstag

Vor genau einem Jahr, am 19. Juni 2018, haben wir unseren Verein „Undenheimer Freie Liste“ gegründet – mit dem Ziel als unabhängige Wählerliste für unseren Heimatort aktiv zu werden und etwas in der Undenheimer Kommunalpolitik zu bewegen.

Von Anfang an stand für uns fest „Bei uns steht Undenheim an ERSTER Stelle“ – Undenheim und seine Bürgerinnen und Bürger. Um diesem Leitspruch gerecht zu werden, war uns der direkte Kontakt zu den Undenheimern im vergangenen Jahr eines besonders wichtig. Schnell waren also – neben der Adventshütte, einem Grillfest und dem Informationsabend zum Thema „Wie wähle ich richtig?“ – unsere insgesamt sechs Bürgertreffen ins Leben gerufen worden. Wir stellten uns den Fragen „Was soll angepackt werden?“, „Was soll verändert werden?“, „Was soll fortgeführt werden?“ und gaben allen Teilnehmern die Möglichkeit, ihre Ideen und Vorschläge einzubringen und ihre Wünsche zu äußern. Wir erstellten unser Wahlprogramm und ergänzten es um die gemeinsam erarbeiteten Punkte. Mit 15 Kandidaten trat die UFL zur Wahl für den Undenheimer Gemeinderat an und mit Marcus Becker als Bürgermeisterkandidat war das Team komplett.Das Ergebnis der Kommunalwahl überwältigt uns und ist das wohl schönste „Geburtstagsgeschenk“, das man uns hätte machen können. Es ist der Lohn für ein Jahr harte Arbeit und Engagement für Sie und unseren Heimatort.

Die UFL besetzt auf Anhieb fünf Sitze im Undenheimer Gemeinderat und stellt den neuen Ortsbürgermeister Marcus Becker. Künftig arbeiten Rowina Weismantel-Nagel, Svenja Hammen, Lars Kowol, Uwe Bär und Jörg Effenberger für Sie im Gemeinderat. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen und Ihre Stimme!

Wir nehmen die uns anvertraute Aufgabe sehr ernst und freuen uns auf die kommenden Herausforderungen, denen wir uns gewissenhaft stellen. Wie bisher werden wir unsere Bürgertreffen fortführen, um Ihnen auch weiterhin die Möglichkeit zu geben, sich mit ihren Belangen an uns zu wenden. Dies können Sie natürlich auch jeder Zeit  telefonisch, per Mail oder im persönlichen Gespräch mit unserem Vorstand, den Ratsmitgliedern sowie Ihrem Ortsbürgermeister.

Wir sehen der Zukunft Undenheims positiv entgegen. Das Wahlergebnis verspricht, dass nun keine politische Gruppierung im Gemeinderat dominieren kann. Vielmehr stehen Konsensfähigkeit, der Wille zum gemeinsamen Gestalten und ein fairer Wettstreit um die besten Ideen für Undenheim an ERSTER Stelle.

Und genau dafür stehen wir – Ihre Undenheimer Freie Liste!

DANKE!

 

 

Willkommen bei der Undenheimer Freien Liste

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher.

Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen und sich für uns und unsere Arbeit interessieren.

Erfolgreiche Kommunalpolitik lebt von guten Ideen und sie lebt auch und gerade von den Menschen, die diese Ideen einbringen, vertreten und durchsetzen. Wir, die Mitglieder der Undenheimer Freien Liste, setzen uns mit unserer ehrenamtlichen Arbeit konstruktiv und an der Sache orientiert für die Belange unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger, sowie die sinnvolle Fortentwicklung unseres Dorfes ein.

Frei von ideologischen Scheuklappen steht bei uns Undenheim an erster Stelle. Sie finden hier aktuelle Informationen, Termine und Links zu weiteren interessanten Seiten.

Wir freuen uns über weitere Mitstreiter, daher sind auch Nichtmitglieder zu unseren Treffen eingeladen. Wenn Sie also Lust und Zeit haben, kommen Sie zu unseren Treffen oder melden Sie sich einfach bei uns. Wir sind für Anregungen, Wünsche sowie konstruktive Kritik immer offen und heißen jeden Willkommen, der sich für Undenheim und seine Belange einbringen möchte.

Herzlichst

Ihre Undenheimer Freie Liste

Stichwahl zum Ortsbürgermeister
Sonntag, 16. Juni, von 08:00 – 18:00 Uhr
in der Turnhalle der Grundschule!
Wir empfehlen BRIEFWAHL!

ÜBER UNS

Sie interessieren sich für den Zweck, die Aufgaben
und die Grundsätze des Vereins?
Wollen mehr erfahren über den Vorstand und die Personen, die sich im Verein engagieren?

UNSERE ZIELE

Wir hören zu!
Wirtschaft, Verkehr, Bauen,
Wohnen und Erholen,
Zusammenhalt der Generationen…